Freitag, 31. Mai 2013

♥ Mein Duft des Tages ♥


Just Me von Montana


Duftnoten

Ananas, dunkle Schokolade, Honig, Jasmin, Honig, Melone, Ingwer, Grapefruit, schwarzer Pfeffer, Gewürze, Moschus




p2 Color Stop! Lackierhilfe


Am Mittwoch hatte ich mir im DM die p2 Color Stop! Lackierhilfe für 2,95 € gekauft.
Dieses Konturgel bildet einen Schutzfilm zum Abziehen und soll vor Lackierfehlern schützen. Laut p2 "schafft es ein echtes Nagelstudio-Resultat".

So große Erwartungen brachte ich diesem Produkt entgegen! Ich freute mich regelrecht, dass ich endlich etwas gefunden hatte, dass es mir vor allem bei dunklen Lacken möglich machen würde, meine Nagelkonturen sauber zu halten, ohne mit einem Nagellackkorrekturstift herumhantiern zu müssen!

Doch leider wurde ich maßlos enttäuscht und ich kann absolut keine Kaufempfehlung für dieses Produkt aussprechen.

Die Handhabung ist sehr mühselig. Wenn man keine ruhige Hand hat, geht so einiges von dem Gel daneben, d.h. auf den Nagel, wo es ja eigentlich nicht hinsoll. Und beherrscht man die Auftragetechnik doch, dann schafft man es genau so gut, sich die Nägel ohne dieses Konturgel zu lackieren.

Vielleicht ist der Pinsel nicht die richtige Auftragemöglichkeit, eventuell wäre eine Filzspitze wie bei einem Nagellackkorrekturstift besser.






 

 




Verwendet ihr die p2 Color Stop! Lackierhilfe? Kommt ihr gut damit zurecht? Oder habt ihr ein viel besseres System gefunden, eine tolle Nagelkontur beim Lackieren hinzubekommen? Dann verratet sie mir bitte! :)

Donnerstag, 30. Mai 2013

♥ Mein Duft des Tages ♥


My Dream - Hommage á Marlene Dietrich von Grés


Duftpyramide


Kopfnote: Ananas, Apfel, Gewürznelke, italienische Mandarine, Melone, schwarze Johannisbeere
Herznote: Casablanca-Lilie, Heliotrop, Maiglöckchen, Orangenblüte, Rose, Veilchen
Basisnote: Ambra, Iris, Moschus, Sandelholz, Vanille



A Taste of Heaven by Kilian


Liebe Leserinnen, heute schreibt eine weitere Gastbloggerin. Viel Spaß beim Lesen ihres Berichts über einen sehr edlen Duft!

Hallo, erst einmal einige Worte zu mir:

Mein Name ist Ilona, ich bin 37 und mit der Zeit immer süchtiger nach Düften geworden. Duftbegeistert bin ich immer schon gewesen. In den letzten Jahren wurde es immer mehr. Keinesfalls bin ich eine Supernase. Ich möchte meine Empfindungen in der Duftwelt mit Euch teilen.

Und nun zum A Taste of Heaven......

Beim Taste of Heaven gefällt mir, wie bei allen anderen Kilians auch, allein schon die Verpackung. Die schwarze Box und der schwere Flakon.

Bereits beim ersten Sprühen bin ich hin und weg. In meiner Nase knallt es buchstäblich. Ich rieche sofort Lavendel. Nicht stechend oder nach Wäschesäckchen. Nein, wunderschön ist er da.

Dicht gefolgt von Amber, Vanille, Orangenblüte und natürlich Rose. Eine für mich sehr gelungene Kombination mit gleichbleibendem Verlauf. Nach einigen Stunden riecht A Taste of Heaven noch genauso wie am Anfang. Nur eben etwas schwächer.

Für mich ist dieser Duft eindeutig ein Nachkaufkanditat. Er hebt meine Laune sofort. Von der Nase direkt ins Gemüt. Ich fühle mich dann, als ob ich ein kleines bisschen am Paradies riechen darf.



Duftpyramide

Kopfnote:  Lavendel, Orangenblüte
Herznote:  Patchouli, Rose
Basisnote:  Amber, Eichenmoos, Vanille

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Ilona

Mittwoch, 29. Mai 2013

♥ Mein Duft des Tages ♥


Bal Musqué von Nez á Nez


Duftpyramide

Kopfnote:  Bergamotte, Lakritze
Herznote:  Kirschkern, Magnolie, Rose, Ylang-Ylang, Zimt
Basisnote:  Benzoe, Leder, Moschus, Tolubalsam, Vanille




Glossybox Mai


Vor einigen Monaten kündigte ich mein Glossybox-Abo, weil mir die Produktauswahl immer weniger gefiel. Mein Pech war nämlich, dass ich in jeder Box die doofen Sachen bekam und alle anderen hatten die tollen! Bereut hatte ich die Abo-Kündigung jedenfalls nicht.
 
Am 17. Mai erhielt ich von Glossybox eine Mail, in der mit einem Rabatt von 30 Prozent auf die Mai-Box geworben wurde. Ich war so dumm, dieses Angebot anzunehmen. Ich hätte es doch besser wissen müssen!

Nach den vielen Berichten, die ich im Internet zu der Box gelesen habe, weiß ich, dass ich schon wieder nur die schlechtere Auswahl erhalten habe!!!! :(

Doch nun zeige ich euch den Inhalt meiner Glossybox:


v.l.n.r. Annemarie Börlind Augenpads, Sexyhair Big Volume Shampoo, Jelly Pong Pong Lip Blush, Alessandro Hands!Up Handpeeling, Menard Beauness Gesichtswasser


Glossybox Magazin, Notizbuch

Ich hatte die Produkte auch alle einzeln fotografiert, weil ich sie ein wenig ausführlicher vorstellen wollte. Aber ich bin so enttäuscht über die Auswahl, dass ich dazu einfach keine Lust habe.

Ich weiß gar nicht, worüber ich mich mehr ärgern soll: über die schlechte Zusammenstellung oder über meine Dummheit, wider besseren Wissens doch noch mal die Glossybox abonniert zu haben???

Seid ihr zufrieden mit eurer Glossybox? Ich werde mein Abo jedenfalls sofort wieder kündigen.

Lacke in Farbe...und bunt! #5


Blau ist heute die Farbe der beliebten Aktion von Lena und Cyw.

Diese Mal hatte ich eine große Auswahl an Nagellacken, denn Blau ist neben Lila meine liebste Farbe. Ich konnte mich kaum entscheiden...doch letztendlich fiel meine Wahl auf 'Tristam' aus der 'The Mythicals'-Collection von A-England.

Ich denke, es war keine gute Wahl, denn ich hatte echte Schwierigkeiten mit dem Auftrag des Lackes. Als Basecoat verwendete ich 'The Knight', ebenfalls von A-England. Dieser trocknete schnell. 

Dann kam 'Tristam' an die Reihe. Und er machte es mir nicht leicht! 

Der Lack ist etwas dickflüssig. Entweder nahm ich zu viel auf den Pinsel, dass ich nicht nur den Fingernagel, sondern auch die umliegende Haut lackierte oder wenn ich dann den Lack am Fläschchen gründlicher abstreifte, war zu wenig auf dem Pinsel und es reichte nicht für einen Nagel. 

Die Trockenzeit von 'Tristam' gehört auch nicht zu den kürzesten. Auf einen Topcoat vezichtete ich, denn noch länger warten wollte ich nicht, bevor ich die Fotos machen konnte, da an dem Nachmittag die Sonne sehr launisch war. :)

Draußen im Schatten

In der Sonne

In der Wohnung mit Blitz

In der Wohnung, nur Tageslicht

So richtig gut habe ich diesmal nicht lackiert...aber ich denke, dass der holografische Effekt in der Sonne dieses Manko ausgleicht, findet ihr nicht auch?










Nach ungefähr einer Stunde schlug ich mir noch einige Macken in den Lack, obwohl er ja eigentlich genug Zeit zum Trocknen hatte. Ich frage mich, woran das gelegen haben könnte? Hatte ich den Lack zu dick aufgetragen? Hätte ich unbedingt einen Topcoat benutzen müssen? Hat jemand von euch denn auch diesen Lack? Wie ist das bei euch? Trocknet er gut? Macht er so Probleme wie bei mir?


video

Achtung!  Blendgranate!!!

Dienstag, 28. Mai 2013

♥ Mein Duft des Tages ♥


Blanc von Paul & Joe


Duftpyramide

Kopfnote:  Angelika, Hagedorn, Mandel
Herznote:  Erbse, Freesie, Lilie, Rose
Basisnote: Heliotrop, Milch, Moschus





AVON Colour Expert Mega Make-up-Palette


Heute stelle ich euch die AVON Colour Expert Mega Make-up-Palette vor. 

Ein schöner Geschenkkarton

Die Palette geschlossen
 
Eine Kunststoffabdeckung über den Farben

Keine Ahnung, warum ich sie mir gekauft habe, denn ich schminke mich nicht. Ab und zu verwende ich mal Lipgloss, aber das war's auch schon.
¿?¿ Sich die Nägel lackieren, ist das Schminken ¿?¿ Wenn ja, dann schminke ich mich doch...
Die Palette enthält 36 Lidschatten, 36 Lipglosse, 6 Rouges, einen Rougepinsel, einen doppelseitigen Augenapplikator und einen doppelseitigen Lippenpinsel. Im Deckel der Box ist ein Spiegel eingelassen.

Die Palette in ihrer ganzen Pracht

Ich habe vom Inhalt jetzt keine Swatches gemacht. Ich möchte mir die Farben nicht alle auf meinen Unterarm schmieren und dann fotografieren. :)

Ich habe die Lidschatten, Lipglosse und Rouges einmal ohne und einmal mit Blitz fotografiert. So sieht man beispielsweise, welche Lidschatten oder Rouges eine seidige oder matte Textur haben. Natürlich kann das auf der Haut ganz anders wirken, aber vielleicht findet ihr im Internet mehr über die Palette. (Ja, ich weiß, ich bin böse...)

Lidschatten ohne Blitz....

...und mit Blitz fotografiert.

Lipglosse ohne Blitz...

...und mit Blitz fotografiert.

Rouges ohne...

...und mit Blitz fotografiert.

Wie gefallen euch Make-up-Paletten? Benutzt ihr welche? Oder ist es euch lieber, wenn Lidschatten, Lipglosse und Rouges einzeln sind?

Montag, 27. Mai 2013

♥ Mein Duft des Tages ♥


Absolute BLV von Bvlgari


Duftnoten

Flachs, Blauregen, Ingwer, Moschus, Vanille


KIKO Dashing Satin Nail Lacquer Set


Dieses limitierte Nagellack-Set hatte KIKO letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit im Angebot. Für 19,90 € gab es acht Farben, die nicht im regulären Sortiment zu finden sind. 
Da ich das Set im Online-Shop bestellte, hatte ich die Farben nicht in Natura gesehen. Es war also eine Überraschung für mich. Denn bekanntlich weichen die Farben online immer vom Original ab.



So richtig gut gefallen mir von den acht Farben nur drei und das bisher auch nur in den Fläschchen: Cryptic Purple, Utopian Blue und Frivolous Pink. Lackiert habe ich bis jetzt erst eine Farbe: Fancy Orange.

Die Micro-Pearl-Nagellacke haben einen feinen Perleffekt. Die kräftigende, härtende Formel trocknet wirklich schnell. Fancy Orange benötigte zur kompletten Deckung zwei Schichten. Wie es bei den anderen Farben ist, werde ich demnächst testen und dann berichten.

 v.l.n.r. Fancy Orange, Mellow Red, Queen Mauve, Glamorous Taupe

v.l.n.r. Frivolous Pink, Cryptic Purple, Utopian Blue, Enigma Green

Wie gefallen euch die Farben der Lacke? Besitzt ihr denn auch KIKO-Nagellacke? Sie scheinen ja sehr beliebt zu sein und günstig sind sie allemal.