Mittwoch, 19. Juni 2013

Lacke in Farbe...und bunt! #8


So richtig schön sommerlich ist die heutige Farbvorgabe für die wöchentliche Aktion von Lena und Cyw: GELB.

Die Entscheidung fiel mir leicht, da ich nur einen gelben Nagellack besitze: den Manhattan Only 2 (sehr fantasievoll sind die von Manhattan ja nicht bei der Namensgebung ihrer Lacke...).

Bei diesem hellen Nagellack verzichtete ich auf den Unterlack. Ich musste drei Schichten der Farbe auftragen, da der Lack zur Streifenbildung neigte und somit die Nägel nicht gleichmäßig abgedeckt wurden. Auf dem Ringfinger brachte ich einen kleinen Eyecatcher auf - leider ist mir der Mund des Smileys nicht so gut gelungen. Mit einem Zahnstocher trug ich das Gesicht auf. Dafür benutzte ich den Manhattan Only 1. Als Topcoat verwendete ich Seche Vite.


Durch die Tatsache, dass ich meine Nägel jetzt wieder so kurz habe, ist es ein komisches Gefühl, solch eine dicke Nagellackschicht darauf zu tragen. Das ist, als hätte man diese Schichten aufgeklebt, so dick kommen mir die drei Farbschichten plus die eine Schicht Topcoat vor.

Wie steht ihr denn zu der Farbe Gelb als Nagellack und grundsätzlich - z.B. als Kleidung?

(Irgendwie war ich diesmal sehr einfallslos, was die Swatches angeht... )

Kommentare:

  1. Ich hatte auch erst überlegt, ob ich mir nicht Smileys auf die Nägel pinseln will^^

    Ich finde die Farbe von dem Manhattan-Lack wirklich hübsch - aber ich kenn das Problem, wenn man dann auf die eigenen Nägel schaut und ein bisschen irritiert ist ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huu ein Smiley! Das bietet sich bei Gelb ja echt an, da hätte ich auch drauf kommen können! Süße Idee -- und ich finde den lack toll. Sehr pastellig und nicht so knallig, das macht das Gelb irgendwie sehr viel alltagstauglicher :-)

    AntwortenLöschen