Donnerstag, 19. Dezember 2013

Glossybox Dezember - Christmas Edition



Gestern traf sie endlich ein - die Christmas Edition der Glossybox....enttäuschend!!!! Enttäuschend!!! Und nochmal: enttäuschend!!!


Ich frage mich, ob Glossybox absichtlich ihre Abonnentinnen verschrecken will?!? Anders kann ich es mir einfach nicht erklären, da in einer Christmas Edition, die prädestiniert dafür ist, die tollsten Produkte zu präsentieren, nahezu nur solche enthalten sind, die bereits in vorangegangenen Boxen zu finden waren!!!
Wenn das keine Absicht ist ... ich glaube, die bei Glossybox lachen sich über ihre Abonnentinnen kaputt ... sie legen ständig die bescheuertsten Produkte in die Boxen, alle meckern darüber, aber die allermeisten halten krampfhaft an ihren Abos fest!!! Warum sollte das Konzept dann auch geändert werden?


Der Inhalt, wie immer durcheinander gewirbelt. Und sehr spärlich schaut er aus...


Institut Karité Extra Gentle Body Scrub, Biodroga Institut Anti-Age Cell Mask, Renu Lip and Eye Active Lift, Nails Inc. Nail Polish "Victoria" (eine schreckliche Farbe!) und Emite Make up Micronized Eye Shadow "Nect" (diesen hatte ich schon in der November-Box!)

Für diese beschämend schlechte Christmas Edition löste ich meine Glossydots ein, habe erfreulicherweise keine 15 Euro dafür zahlen müssen. Zum Glück habe ich nun mein Abo gekündigt, leider erhalte ich noch gemäß der Kündigungsfrist die Januar-Box. Doch dann ist definitiv Schluss damit, monatlich 15 Euro zum Fenster hinauszuschmeißen! Glossybox? - Ohne mich!
Seid ihr mit eurer Christmas Edition zufrieden oder - wieder einmal - enttäuscht?

Kommentare:

  1. Ich finde den Inhalt deiner Box besser als meiner. Sie haben sich diesmal wirklich keine Mühe gegeben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt absolut! Ich habe das Gefühl, dass sie noch schnell alle Reste loswerden wollten...

      Löschen