Montag, 8. Dezember 2014

Mein Nagellack-Körbchen im November


Ich habe es wieder getan....Nagellacke gekauft...viel zu viele Nagellacke...dabei wollte ich doch reduzieren...ganz ehrlich...


ANNY Christmas Cupcake Bakery Royal Cupcake; essence Come to Town Got my List? und Naughty or Nice?  (die einzelnen Lacke tragen weder Nummern noch Namen)

 China Glaze X-Ta-Sea, What a Pansy, Lotus Begin

 China Glaze 108 Degrees, Wait n' Sea, Cha Cha Cha

 ProNails Lila Pudeur; Zoya Ignite Collection Remy; piCture pOlish Opulence Shades Pandora

Oriflame The One Collection Platinum Pearl, Gold Splendor, Steel Shimmer, Black Noir

 Morgan Taylor Berry Contrary, Truth or Dare, Seal the Deal

Colour Alike No. 495, 496, 497, 527, 531

Colour Alike No. 500, 501, 502, 503, Black Saint

Sally Hansen Good to Grape, Rule of Plum; teeez Amazing Amethyst, Atomic Dragonfly

RdeL Young Magic Dream, Indian Feeling; p2 Gold & Crown Purple Charism; Barry M. Fashion Icon; A England Elizabeth & Mary Collection Crown of Thistles
 
essence colour & go You wow'd me again, Goog Girl Bad Girl It wasn't me!; Catrice lala Berlin Shade of Grey, Check & Tweed Hyde in the Park

Kommentare:

  1. Schöne Lacke. Ich hab gestern drei mal ablackiert, weill es mir nicht gefallen hat. Erst aEngland (zu sheen und Farbe stand mir nicht) Zoya (stand mir auch nicht) und ein blauer Holo, der aber auch nicht meinen Geschmack getroffen hat. Letzendlicb hab ich den rosa Catrice Lack aus der Lala Berlin Kollektion, den ich auch letzte Woche drauf hatte. Zwar 4 Schichten, bis er was kann, aber dann ganz große Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Tage kenne ich auch, an denen einfach kein Lack wirklich richtig ist.

      Löschen
  2. So viele tolle Nagellacke! Mir gefällt dein Blog sehr gut! =)

    AntwortenLöschen