Mittwoch, 27. Mai 2015

Lacke in Farbe...und bunt! ♦ Yves Rocher BLEU AQUA


Hellblau, Lenas Farbvorgabe für diese Woche - ich zeige euch einen Nagellack von Yves Rocher. Bisher gab es auf meinem Blog noch keine Nagellack-Tragebilder dieser Marke zu sehen. Das ist heute also quasi eine Premiere. ;)


Bleu Aqua, ein schlichter Cremelack, deckte bereits mit einer Schicht. Ich trug aber lieber zwei dünnere Schichten auf. Der Pinsel ist sehr breit, was mir das Lackieren erschwerte. Ich mag ja breite Pinsel, aber dieser hier war zu breit. Auf dem Foto sieht er noch nicht einmal zu breit aus, aber in Wirklichkeit war er für meinen Geschmack nicht nur sehr breit, sondern passte sich auch meinen Nägeln nicht gut an.

Die Trocknung von Bleu Aqua war mittelmäßig. Und leider bildeten sich auch wieder Bläschen. Es liegt wohl einfach daran, dass ich die zwei Schichten zu schnell hintereinander auftrage. Die erste ist zwar jedes Mal berührungstrocken, aber das reicht wahrscheinlich nicht aus, um Bläschenbildung zu vermeiden. Und diesmal verwendete ich einen anderen Basecoat als sonst, dann kann es daran ja nicht liegen...




Um Bleu Aqua ein wenig aufzuhübschen, trug ich eine Schicht des Artificial Reflections Top Coats aus der Inspired by Light-LE von p2 auf. Dieser Top Coat reflektiert schon den geringsten Lichteinfall, wie ihr auf dem Schattenfoto sehen könnt.


Dann sieht man auch eher den blauen/türkisfarbenen Glitter. Je mehr Sonnenstrahlen auf die Nägel treffen, desto mehr treten die rötlichen Glitzerpartikel hervor. Und das gefällt mir nicht so gut, da es zum hellblauen Lack nicht passt.


Mögt ihr die Farbe Hellblau? Hier könnt ihr Interessantes über die Welt der Farben nachlesen.

Kommentare:

  1. Diese neuen YR-Lacke reizen mich ja sehr, aber bisher konnte ich mich noch nicht überwinden, welche zu bestellen ;) - mal schauen, aber auf jeden Fall ist der Farbton perfekt für heute, schön strahlendes Babyblau!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbvielfalt der neuen Lacke ist jedenfalls überzeugend. Sicher werde ich mir noch einige kaufen, sobald sie offiziell im Sortiment sind. :)

      Löschen
  2. Sobald ich mal wieder bei Yves Rocher vorbeikomme, brauche ich unbedingt Lacke :-), der Pinsel ist ja toll <3
    Bis jetzt fand ich die Lacke dieser Marke total langweilig, aber das hat sich mit den neuen wohl geändert.
    Lg Angelina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design der Fläschchen ist ja schon mal interessanter als zuvor und auch die Farbauswahl ist klasse. :)

      Löschen