Samstag, 12. Dezember 2015

[LilaLauneLacke] edding L.A.Q.U.E. proper purple


Passend zum grauen Himmel gibt es heute von mir ein angegrautes Lila zu sehen: proper purple von edding L.A.Q.U.E. Dementsprechend trübe fallen auch die Fotos aus. :)


Der Lack ließ sich leicht auftragen, deckte in zwei Schichten und trocknete zügig durch.




Wahrscheinlich bin ich die einzige, aber ich kann den Hype um die edding-Lacke nicht nachvollziehen. Was diese bieten, finde ich auch bei anderen Marken. Oder gibt es irgendein "Geheimnis", welches sich mir noch nicht offenbart hat?
.

Kommentare:

  1. Der Lack sieht hübsch aus.
    Mir geht es da auch wie dir. Für normale Cremelacke gebe ich nicht gern so viel Geld aus. Ausnahme ist helles Lila.
    Meinen einzigen Lack von Edding habe ich mir schenken lassen.
    Jetzt gibt es wohl was mit Glitzer. Das fände ich schon spannender. Aber ich bin irgendwie gesättigt. Deshalb kaufe ich auch nicht mehr viele Lacke. Außer Indies und Holos :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon darüber nachgedacht, meine zukünftigen Käufe nur noch auf Holos zu beschränken.... aber es gibt eben ab und zu auch besonders schöne Lacke mit anderem Finish.
      Für Cremelacke sollte man wirklich nicht so viel Geld ausgeben, zumal ich früher Cremelacke sowieso am langweiligsten fand.

      Löschen