Donnerstag, 7. Januar 2016

Anny RED MARSALA mit COSMOPOLITAN


Mein zweiter Beitrag zu Lottes und Tines Aktion Wir lackieren...


Heute kombiniere ich zwei Minilacke aus der Anny N.Y. Fashion Cocktail LE, die ich im November gekauft hatte. Der eine ist red marsala mit "Frozen Effect", worunter ich mir etwas gänzlich anderes vorgestellt hatte als es dann tatsächlich ist und der andere, cosmopolitan, mit "Glitter Effect", obwohl der Glitter bei diesem Lack sehr spärlich vorhanden ist.


red marsala ist ein gedeckter Rotton, inspiriert vom Pantone Farbton des Jahres 2015 Marsala. Dort wird Marsala als erdiges Weinrot beschrieben. So würde ich red marsala von Anny auch einordnen, denn ein gewisser Braunanteil ist nicht zu übersehen.
red marsala trocknet seidenmatt, laut Anny soll der Lack wie gefrorenes Eis auf den Nägeln wirken... als ich mir die Lacke bestellte, ahnte ich nichts vom seidenmatten Finish und unter Frozen Effect stellte ich mir eher ein metallisches Finish vor. Daher war ich auch überrascht, als der Lack plötzlich matt trocknete.


Ich hatte Mühe, mit dem kleinen Pinsel ein gleichmäßiges Ergebnis hinzubekommen. red marsala trocknete schnell an, kleine Korrekturen waren nicht möglich, weil ich mir dann den Lack vom Nagel zog. So wurde die Oberfläche stellenweise knubbelig. Zwar konnte eine zweite Schicht diese "Hügellandschaft" etwas ausgleichen, aber wirklich zufrieden war ich nicht.
Der feine Schimmer, der im Fläschchen und auch im feuchten Zustand des Lacks präsent war, verschwand fast ganz, sobald red marsala trocknete. Nur direkter Sonnenschein oder das Blitzlicht der Kamera könnte den Schimmer eventuell hervorlocken. Leider hatte sich die Sonne zum Fototermin frei genommen.... ;)


Zuerst hatte ich vor, cosmopolitan als Topper über alle Fingernägel zu geben. Aber dann entschied ich mich dafür, nur einen Akzentnagel zu setzen. Ich lackierte eine Schicht, mit der nicht sehr viel Glitter auf den Nagel aufgetragen wurde. Anny beschreibt den Lack als roten Nagellack mit Highlight-Partikeln und elegantem Kupferglanz.
Ich sehe rosafarbene Glitter-Flakies in unterschiedlichen Größen. Auf dem Nagelrad aufgetragen, deckt cosmopolitan mit zwei Schichten. Direkt auf meinen Fingernägeln werde ich ihn sicher auch noch mal solo tragen.


Wirklich viel erkennt man auf dem Foto von dem Glitter nicht. Da ich ja eher auf glänzende Nagellacke stehe, trug ich dann letztendlich noch Top Coat auf. Auch in der Hoffnung, den Schimmer von red marsala sichtbar zu machen. Es gibt matte Lacke, da funktioniert das.


Das mit Blitz aufgenommene Foto kitzelt den Schimmer von red marsala dann doch etwas hervor.


Hier noch eine Nahaufnahme der spärlichen "Highlight-Partikel".


Ich bin schon ein wenig enttäuscht von red marsala, allerdings macht die Version mit Top Coat vieles wieder wett. Wie gefällt euch denn der Lack? Und findet ihr die Kombination beider Lacke gelungen? Farblich passen sie auf jeden Fall zusammen. :)

Kommentare:

  1. Ich finde den Red Marsala sooooo schön! Ich glaube, den brauch ich noch (auch wenn es ein Minilack ist und ich die sonst nicht so gern hab). :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trete mein Exemplar gerne an dich ab, Mail genügt.
      Minigrößen von Nagellacken finde ich eigentlich gut. So ist die Chance größer, sie wirklich aufzubrauchen. Aber je nachdem, wie der Pinsel beschaffen ist, kann das Lackieren recht mühsam sein.

      Löschen
  2. Ein schöner Rotton - passt zu jeder Jahreszeit.LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem ist es kein auffälliges Rot, was mir sehr wichtig ist.

      Löschen
  3. Red Marsalla ist ja ein toller Rotton und das Finish mag ich total!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's ja nicht so mit den matten Tönen, obwohl sich ein paar Exemplare davon in meiner Nagellacksammlung befinden. Aber ich mag Sandlacke ja auch nicht allzu sehr und trotzdem besitze ich viele davon... ein Paradoxum ist das.

      Löschen
  4. Mir gefällt der Farbton von Red Marsala, aber das Finish ist nicht optimal. Glänzend kommt er wirklich besser. Den zweiten habe ich selbts auch, deswegen warte ich erts mal ab mit meinem Urteil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die dem Finish des Lacks nichts abgewinnen kann....

      Löschen