Samstag, 20. Februar 2016

[LilaLauneLacke] Manhattan VIOLET THUNDER


Heute gibt es bei den LilaLauneLacken weder einen Essie- noch einen CbL-Lack, sondern einen von Manhattan zu sehen: Violet Thunder.


Bei Violet Thunder handelt es sich um einen Metallic-Lack. Die zwei aufgetragenen Schichten wurden leicht streifig, doch das störte mich im Grunde gar nicht.


Ich empfinde eher den Pinsel der neuen Manhattan-Lacke als störend, er ist mir einfach zu breit! Denn vor allem bei den Nägeln meiner kleinen Finger hatte ich Probleme, da ich versehentlich über die Ränder pinselte und mehrere Male neu lackieren musste, weil sich die Schmiererei nicht einfach so mit einem Korrekturstift entfernen ließ. Es war einfach zu viel Lack in der Nagelfalz und auf der umliegenden Haut gelandet...


Außerdem ist die Farbe von Violet Thunder für mich einfach nicht lila genug. Was sagt ihr? Definitiv lila, wie der Name des Lacks ja eigentlich vermuten lässt oder doch eher dunkelrosa?
.

Kommentare:

  1. Dein Lack ist total hübsch.
    Den Pinsel mag ich auch nicht sooo gerne :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Breite Pinsel mag ich, aber der ist ja schon fast so breit wie ein Paddel! :)

      Löschen
  2. Für mich geht er auch mehr ins Pink als ins Lila... und die Pinsel sind für meinen Geschmack auch viel zu breit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist es oft ein Rätsel, warum manche Lacke eine Farbe in ihrem Namen tragen, mit der die tatsächliche Farbe beinahe gar nicht übereinstimmt.

      Löschen
  3. Was für ein schöner Farbton, gefällt mir sehr *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Farbton ist schön, doch er ist mir zu wenig lila.

      Löschen