Samstag, 12. März 2016

[LilaLauneLacke] Colors by Llarowe CAVIAR WISHES AND KEANU REEVES DREAMS


Zwei Wochen ohne LilaLauneLacke sind genug! Es tut mir leid, wenn ich euch meine Stummel zumute, aber ich muss einfach wieder lackieren! :)


Der Lack mit dem ellenlangen Namen Caviar Wishes and Keanu Reeves Dreams aus der Krispy Kreme Dreams Collection von Colors by Llarowe trocknete semi-matt, was ich vor dem Kauf gar nicht wusste, denn im Shop von Hypnotic Polish stand es bei der Beschreibung nicht dabei.
 

Deshalb war ich doch sehr überrascht, als der Lack zu diesem Finish trocknete. Ich denke nicht, dass ich ihn mir gekauft hätte, wenn es mir bewusst gewesen wäre....


Leider kommt der Holoeffekt dadurch nicht so stark herüber. Die Konsistenz von Caviar Wishes and Keanu Reeves Dreams ist sehr, sehr cremig, was ich von Hololacken so gar nicht kenne.... Eine Schicht reichte vollkommen aus. Leider bildeten sich einige Bläschen - auch das hatte ich noch nie bei einem Hololack, ganz gleich, von welcher Marke dieser stammte....


Somit war für mich klar, dass ich eine Schicht Top Coat auftragen musste... hätte ich das mal besser gelassen!!! Seht euch das Ergebnis auf den folgenden Fotos an.



Erstens dunkelte Caviar Wishes and Keanu Reeves Dreams sehr stark nach und zweitens wurde er durch den Top Coat löchrig! Ich weiß nicht, warum dies geschah, zumal es sich bei dem Top Coat um den HK Girl von Glisten&Glow handelte, der für Hololacke geradezu prädestiniert ist. Und durchgetrocknet war der CbL-Lack auf jeden Fall, also kann es daran nicht gelegen haben. :(
Vielleicht weiß ja eine von euch die Erklärung für dieses sehr ärgerliche Phänomen?
.

Kommentare:

  1. Der Lack ist so toll, der ist gerade gestern auch bei mir angekommen. :) Das mit dem Topcoat kann ich mir nicht erklären... Aber ich kann es gern mal mit einem anderen Topcoat probieren, wenn ich meinen Kandidaten lackiere.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ein gutes Unterfangen, wenn du einen anderen Top Coat in Verbindung mit diesem Lack testen würdest. Vielleicht habe ich auch nur eine Fehlproduktion erwischt?!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ich war mehr als erstaunt, als der CbL-Lack sich plötzlich quasi auflöste, nachdem ich den Top Coat aufgetragen hatte...

      Löschen
  3. Huch, von solchen Problemen hab ich sonst noch nie gehört. Schade! Dann werde ich den Lack doch nicht kaufen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber vielleicht habe ich ja nur ein Mängelexemplar erwischt oder aber der Lack verträgt sich nicht mit dem Top Coat. Ich habe über solch ein Problem mit diesem Lack auf anderen Blogs noch nichts gelesen.

      Löschen