Samstag, 19. März 2016

[LilaLauneLacke] Cuccio Colour BROOKLYN NEVER SLEEPS


Wieder einmal zeige ich euch bei den LilaLauneLacken eine Nagellackmarke, die es bisher noch nicht auf meinen Blog schaffte: Cuccio Colour. 
Brooklyn Never Sleeps ist Teil der A Kiss in Paris Collection und befindet sich bereits seit Dezember 2014 in meiner Sammlung.


Der Violett-Ton von Brooklyn Never Sleeps beinhaltet pinkfarbenen Microschimmer und gibt dem Lack Tiefe.


Zwei dünne Schichten trug ich auf, aber stellenweise deckte der Lack nicht zu hundert Prozent, obwohl Cuccio damit wirbt, dass schon eine Schicht ausreichen würde und mit zweien erhielte man die vollkommene Abdeckung.



Im Schatten fällt besonders die hochglänzende Oberfläche auf, die ohne Top Coat auskommt, wenn man diesen nur des Glanz wegens auftragen würde.


Wie und womit gestaltet ihr eigentlich euer Clean Up? Ich verwende einen Korrekturstift. Aber bei dunklen Lacken habe ich so etwas wie eine "Lackier-Hemmung". Das bedeutet, ich lackiere automatisch, wie sehr ich auch das Gegenteil versuche, nicht bis ganz oben an den Nagelhautrand, weil ich befürchte, wenn hier Nagellack drunterläuft, dass ich diesen nicht so einfach beim Clean Up wegbekomme und alles wieder neu machen muss! Habt ihr gute Tipps für mich?
.

Kommentare:

  1. Was für einen tollen Lack du wieder lackiert hast <3

    AntwortenLöschen
  2. Der Name ist toll, die Farbe passt super zu dir, für mich ist dieser metallische Schimmer ja nicht so. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Wenn es nicht zu metallisch ist, dann mag ich es schon. :)

      Löschen