Mittwoch, 1. Juni 2016

Lacke in Farbe...und bunt! - OPI Haven't the Foggiest


Für Lenas heutige Farbvorgabe Silber habe ich einen OPI-Lack für euch: Haven't the Foggiest aus der San Francisco Collection Herbst 2013.


Ein silber-grauer Lack mit Foilfinish, den ich gleichzeitig auch bei Wir lackieren... von Tine und Lotte zeige, da die Marke des Monats Juni OPI ist. :)


Haven't the Foggiest deckte bereits mit einer Schicht, was den Lack in meiner Bewertungsskala auf einer der ersten Plätze katapultierte.... ;) Wer von euch die Lacke von OPI kennt weiß, dass der Pinsel so toll ist, dass sich ein Lack beinahe von selbst aufträgt und auch Ungeübte auf ein Cleanup verzichten können.


Natürlich hatte ich auch schon zwei oder drei Lacke der Marke, die mich aufgrund ihrer schlechten Deckkraft oder aus anderen Gründen nicht überzeugen konnten, aber grundsätzlich sind die Nagellacke von OPI ihr Geld wert (wobei ich ja noch nie einen OPI zum regulären Preis gekauft habe...)


Haven't the Foggiest ist alleine schon ein Hingucker, aber ich wollte wissen, wie sich das Foilfinish mit einem Holotopper verträgt und trug dafür eine Schicht des Top Prismatic von Dance Legend auf.


Nimmt der Top Prismatic den allermeisten Lacken wegen seines leichten Grauschleiers ihre Leuchtkraft, erhellt er die Farbe von Haven't the Foggiest um ein, zwei Nuancen.


Und es fällt gar nicht so sehr ins Auge, dass es hier ein wenig "holot", da das Foilfinish an sich schon so stark die Sonne reflektiert, dass der Holoeffekt eher untergeht.


Da ich wieder zu viele Fotos gemacht habe, ist der Blogpost sehr bilderlastig geworden... :)




Gefällt euch Haven't the Foggiest ohne oder mit Holotopper besser?

Kommentare:

  1. Hach, schon wieder so ein toller OPI! Es gibt echt viele tolle silberne OPIs, fällt mir gerade auf, und ich habe keinen einzigen!! Zeit, das zu ändern, mal gucken welcher diese Woche mein Favorit wird :D - mit dem Holotopper wird das Ganze natürlich gleich noch um eine ganze Stufe genialer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keinen einzigen silbernen OPI? Also, das geht ja mal gar nicht... ;)
      Allein das Foil-Finish des Lacks hätte schon gereicht, aber es "musste" einfach noch mehr sein. :D

      Löschen
  2. Ooohooo, was für eine tolle Kombi! :D Schön, dass du wieder dabei bist! :*

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es bot sich einfach an, den Holo-Topper mit dem OPI zu kombinieren. Es passte für mich wie die Faust aufs Auge.... ;)

      Löschen
  3. Heute gibt es viele silberne OPIs zu sehen, aber irgendwie ist doch jeder anders, sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich finde gut, dass sich die OPIs trotz der gleichen Farbe so unterscheiden. So hat man wenigstens eine begründete Entschuldigung dafür, warum man mehrere silberne Exemplare der selben Marke in seiner Sammlung hat... :)
      Denn Menschen ohne Hang zum Nägellackieren sehen die feinen Nuancen des Farbunterschieds gar nicht...

      Löschen
  4. Wow, der Lack ist so ja schon toll, aber mit dem Topper sieht das echt großartig aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Und ich war mir anfangs unsicher, ob die Kombination nicht zuviel des Guten wäre!

      Löschen
  5. Sehr schöner Basislack - aber mit dem Holotopper ist das natürlich noch ein bisschen toller :) Vor allem im Sonnenschein ein absoluter Traum!

    AntwortenLöschen