Montag, 17. April 2017

Lacke in Farbe...und bunt! - China Glaze ATLANTIS


Der Blogpost zum Finale der sechsten Runde von Lenas Aktion sollte eigentlich schon am Gründonnerstag online gehen, doch leider gab mein Laptop, den ich erst seit vier Monaten besitze, seinen Geist auf....selbstverständlich nachdem ich die Fotos meines ausgewählten Nagellacks für die Farbvorgabe BUNT von der Kamera übertragen hatte. 😭


Meine Enttäuschung und auch Wut über den Totalausfall meines Laptops ließen mich völlig vergessen, dass alle Fotos und Dokumente in Windows 10 automatisch auch im Microsoft Cloud-Dienst OneDrive gespeichert werden. Und darauf habe ich von jedem anderen Computer Zugriff, sobald ich mich mit meinem Microsoft-Konto anmelde.


Das tat ich dann endlich heute vom Laptop meines Mannes aus und somit kann ich doch noch meinen Lack zeigen: Atlantis von China Glaze.


Bei Atlantis handelt es sich um einen grünblauen Glitternagellack, der aufgrund seiner sheeren Base erst mit der dritten Schicht deckt. Da ich mir dies aber nicht antun wollte, trug ich eine Schicht My Way Or The Highway, ebenfalls von China Glaze (aus der Road Trip Collection), als Basislack auf. Darauf kam dann eine Schicht Atlantis.


Leider ist Atlantis, obwohl ich ihn zum ersten Mal lackierte, schon sehr eingedickt - das ist wohl auch dem immensen Anteil an Glitter zu verdanken. Ich gab unzählige Tropfen des Nagellackverdünners Seche Restore hinein und trotzdem schaffte ich es kaum, Atlantis gut aufzutragen.


Der Pinsel war schon beinahe steif vor lauter Glitterlack, der an ihm klebte und immer wieder musste ich ihn erst einmal an einem Papiertaschentuch abstreifen, damit die Pinselhaare einigermaßen von dem Glitter befreit wurden, bevor ich dann erneut etwas Lack aufnehmen konnte.


Da die Oberfläche von Atlantis natürlich wegen der vielen Glitterteilchen nicht glatt trocknete, gab ich zum Schluss eine Schicht Top Coat darüber.

Obwohl Atlantis eher ein Fall für die Tonne ist, kann ich mich einfach nicht dazu entschließen, ihn wegzuwerfen... 😕 Habt ihr auch einen Lack von dem ihr euch nicht trennen könnt, obwohl er im Grunde gar nicht mehr lackierbar ist oder seid ihr rigoros und entsorgt solch ein Exemplar sofort???

Kommentare:

  1. Oh je, wie schade, dass der Lack so zickig ist :( Dabei sieht er auf deinen Nägeln wirklich traumhaft aus! Vielleicht einfach mit etwas Klarlack wieder verflüssigen? :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde einfach immer wieder einige Tropfen des Lackverdünners hineingeben...irgendwann muss der Lack ja flüssig genug sein, dass er nicht gleich wieder eindickt. :)

      Löschen