Sonntag, 28. Mai 2017

Dance Legend Galaxy PHOBOS


Als ich euch *hier* meinen taubenblauen Kiko-Lack zeigte, verschönerte ich diesen am nächsten Tag mit PHOBOS, einem Lack aus der Galaxy Collecton von Dance Legend.

.

Im Netz findet man beinahe nur Tragebilder von PHOBOS über schwarzem Nagellack. Ich wollte jedoch wissen, wie er über einer blauen Basisfarbe wirkt.

.

Eins musste ich leider feststellen: Das Farbspektrum der multichromen Flakes kommt tatsächlich nur auf schwarzem Nagellack voll zum Tragen.

.

Auf meinem Kiko schaffte ich es trotz 70 geschossener Fotos nicht, die gesamte Farbvielfalt einzufangen. Es blieb meist beim grünlich-blauen Schimmer und auf einem Foto mit Top Coat gelang es mir, den kupferfarbenen Farbanteil zu erhaschen.


Ich drehte meine Hand in alle möglichen Winkel, aber es wollte einfach nicht klappen. So bleibt mir nichts anderes übrig, PHOBOS demnächst auch mal auf schwarzem Nagellack zu tragen. 👍

.

Es gibt ja beinahe von jeder Indiemarke Lacke mit duo- oder multichromen Flakes. Wie gefallen euch solche Nagellacke?

Kommentare:

  1. Ich mag solche Lacke sehr ! Und dieser hier gefällt mir auch. Schade, dass beim blauen Basislack der Effekt nicht so gut zur Geltung kommt.
    Ich wünsch Dir noch 'nen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche.
    LG Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte nicht gedacht, dass es einen so großen Unterschied in der Wirkung der Flakes macht, wenn man eine blaue Base lackiert. Jetzt bin ich schlauer! :)
      Dir wünsche ich eine entspannte und sonnige Woche!

      Löschen