Dienstag, 12. September 2017

Yves Rocher TURQUOISE AGAVE


Für Lenas LiFub mit der Farbvorgabe Türkis zeige ich euch einen Nagellack von Yves Rocher, der erst im April bei mir einzog: Turquoise Agave.

.

Hierbei handelt es sich um einen mitteldunklen Türkiston, der meiner Meinung nach nicht nur in den Sommer passt. Für mich ist Türkis nämlich sonst doch eher eine Sommerfarbe.


Turquoise Agave deckte zu meiner Freude in einer Schicht - yeah! Das gefällt mir! 👍😉


Ich wäre mir doch glatt untreu geworden, hätte ich Turquoise Agave nicht noch mit einem Topper verziert. 😁 Diesmal kam ein Lack von Pierre Ricaud zu dieser Ehre: Perles d'Argent.

.
.
Eine klare Base, vollgepackt mit goldfarbenen Miniglitterteilchen, die in der Sonne funkelten....was auf den Fotos mal wieder gar nicht richtig herüberkommt.


Perles d'Argent stand schon seit Ewigkeiten unlackiert in meinem Schrank. Ich finde ihn auf den Fingernägeln um Weiten schöner als im Fläschchen und werde seine Wirkung unbedingt noch auf weiteren Farben testen.

Kommentare:

  1. Die Lacke von Yves Rocher finde ich sehr angenehm. Ich habe hier auch noch die zwei, die ich mal von dir in der Box bekommen habe. :)
    Coole Farbe, sehr spritzig!

    Ich will jetzt übrigens auch wieder öfter bloggen, ich hoffe das hält eine Weile an. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich freuen, wenn du wieder bloggst! :)

      Löschen
  2. Oh eine feine Kombination, wobei der Basislack ja solo schon klasse ist (so ist das eben, wenn man auf Türkis steht!) - aber mit diesem Gefunkel ist das gleich noch viel toller (:

    AntwortenLöschen