Dienstag, 17. Juni 2014

Lila-Laune-Dienstag #13 ♦ Nubar NILE PURPLE



Heute reiht sich ein weiterer Nubar-Lack bei meinem Lila-Laune-Dienstag ein: Nile Purple aus der Cleopatra-Kollektion Frühjahr 2009.


Im Schatten wirkt die Farbe von Nile Purple viel dunkler als in der Sonne oder mit Blitzlicht. Der Auftrag war trotz des schmalen Pinsels einfach, da dieser gut auffächerte. Wie immer trug ich 2 Schichten auf. Die Trocknungszeit war im normalen Rahmen.


Erst in der Sonne zeigte der Lack, was in ihm steckte: viele kleine Glass Flecks. Als ich den Lack auftrug und nur im Schatten betrachtete, fand ich ihn echt nicht besonders, sogar langweilig und ich nahm mir bereits vor, ihn wieder zu verkaufen. Aber als ich dann in den Sonnenschein trat, offenbarte sich mir ein ganz anderes Bild.


Es schimmerte mir entgegen. =) Die Glass Flecks verliehen Nile Purple Tiefe. Leider schaffte ich es nicht, dies mit der Kamera richtig einzufangen.


Ich habe versucht, mit einer Nahaufnahme das Finish des Lacks einzufangen. Hochglänzend ohne Top Coat und mit lilafarbenen Fecks.


Im Blitzlicht sieht Nile Purple wieder ganz anders aus, aber hier könnt ihr das Schimmern der Flecks ein bißchen erkennen.
Wie jede Woche lade ich euch herzlich ein, euch an meinem Lila-Laune-Dienstag zu beteiligen. Auch wenn ich das Linktool nicht mehr einsetze, könnt ihr mir einfach den Link zu eurem Post in einem Kommentar hinterlassen. Ich werde dann per Hand ein Foto von eurem Lila-Laune-Lack einfügen. =)

Kommentare:

  1. Hey Susi!^^
    Das Finish ist toll, aber von der Farbe her würde er für mich zu sehr ins Pinke gehen. Trotzdem ein schöner Lack! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lila des Lacks hat schon einen pinkigen Unterton, aber so wie auf dem ersten Foto schaut der Lack tatsächlich auf den Nägeln aus.

      Löschen
  2. Ein wunderschöner Lack - als absoluter Lilafan lässt der mein Herz richtig höher schlagen :)

    AntwortenLöschen