Montag, 2. Juni 2014

Aufgebraucht von Februar bis Mai



Vier Monate habe ich diesmal gesammelt, damit ich ein paar Produkte zusammen bekomme. Und wirklich viel ist es nicht - ich frage mich, wie es andere schaffen, Berge von Produkten in einem Monat aufzubrauchen? Sind das tatsächlich nur ihre Produkte oder nicht auch die der Freundin, Schwester, Mutter etc. ?


Balea Creme Seife Diamantentraum:
Ein zarter Duft, der mir persönlich nicht so gut gefiel. Und dafür, dass es eine Cremeseife war, fühlten sich die Hände nach dem Waschen doch recht ausgetrocknet an.
Ombia Bath Flüssigseife:
Eine Winteredition von Aldi Süd. Mit Sandelholzduft, den ich wirklich winterlich fand. Die Flüssigseife war nichts besonderes, aber zum Händewaschen reichte es allemal.


Soap & Glory Hand Food:
War in irgendeiner BoB das Hauptprodukt. Die Pflegewirkung war klasse, nur den Duft empfand ich als sehr muffig *würgs*.
Ombra San Handpflege:
Mit Macadamianuss-Öl. Die Pflegewirkung war hervorragend und der Duft einfach spitze!!! Erinnerte mich sehr stark an den Duft der Original Niveacreme. Glücklicherweise besorgte ich mir ein paar Tuben auf Vorrat, war nämlich nur Aktionsware bei Aldi Nord.
Biocura Beauty Pflegebalsam SOS:
Der Geruch gefiel mir weniger, dafür pflegte die Creme die Hände schön zart.
Biocura Beauty Handpflege Anti-Age:
Bei dieser Creme gefiel mir der Duft schon wieder besser und die Pflegewirkung war auch okay. Beide Biocura Handcremes waren bei Aldi Nord als Aktionsartikel zu haben.


Balea Bodycreme Berlin:
Mit Vanilleblütenduft. Die Creme zog schnell ein und hinterließ auf der Haut ein erfrischendes Gefühl, war aber nicht sehr pflegeintensiv.
Cien Bodylotion Wohlfühlwinter:
Eine Winteredition von Lidl mit orientischen Gewürzaromen und fruchtigen Noten von Nektarinen und Orangen. Der Duft hört sich oppulent an, verflog auf der Haut aber recht schnell und pflegte sie schön zart.
Balea Creme-Öl Bodylotion:
Mit Mandelöl und Marulanussduft. Ich empfand den Duft als leicht karamellig, die Pflegewirkung war auf jeden Fall top! Schade, dass es eine LE war und diese Creme-Öl Bodylotion nicht mehr zu haben ist.


Nivea Anti-Transpirant satin sensation:
Hier erfahrt ihr mehr.
Avon skin so soft soft & smooth:
Deoroller mit reduzierender Wirkung auf den Haarwuchs. Bewirkte nicht wirklich etwas, außerdem war der Duft nicht so schön.


Origins Checks and Balances face wash:
Wieder ein Hauptprodukt irgendeiner BoB. Mehr darüber könnt ihr hier lesen.
Avon ANEW Clinical E-Defence Tageslotion:
Mit hohem LSF 50. Im praktischen Pumpflakon, finde ich hygienischer als einen Tiegel. Zog schnell ein.
Avon ANEW Clinical E-Defence Nachtcreme:
Zog ebenfalls schnell ein, war eher eine Gelcreme als eine Fettcreme. Während meiner Verwendung der beiden Cremes wollte ich eine Review dazu schreiben, schaffte es leider nicht. Soviel kann ich euch aber verraten: die Cremes hielten nicht das, was Avon versprach.
Biocura Sensitiv Augencreme:
Mit Augentrost-Extrakt, Mimox und CoEnzym Q10. Leichte Pflege, die rasch einzog und nicht die Augen kroch.


ebelin Nagellackentferner Acetonfrei:
Mit Mandelduft. Sehr effektiv, selbst Glitternagellacke konnten diesem Nagellackentferner nicht lange widerstehen.
Balea Oil Repair Shampoo:
Klasse Duft, Pflegewirkung war auch super. Nur die Darreichungsform als Tube fand ich unpraktisch. Eine Flasche wäre besser.
Avon Perceive Duschgel:
Schöner Duft, passend zum Eau de Parfum, welches ich besitze. Dieses Duschgel stand so lange im Schrank, bevor ich es endlich benutzte...typisch für mich. Ich habe einfach zu viele Pflegeprodukte auf Vorrat.
Yves Rocher Retropical Hair & Body Wash:
Vom letzten Sommer, endlich benutzt. Die große Flasche habe ich auch noch. Schöner sommerlicher Duft.
Lacura Beauty Kompaktpuder:
In der Farbe Nr. 10 Transparent. Viel gibt es dazu nicht zu sagen, Puder halt...schon mehrmals nachgekauft. Preiswert und keine schlechtere Qualität als Kompaktpuder aus der Drogerie.

Kommentare:

  1. Ich zeige immer nur meine eigenen aufgebraucht Produkte und warum es bei mir immer so viel wird, kann ich auch nicht erklären.
    Lg Angelina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich wundere mich immer, warum ich so wenig aufbrauche. :)
      Vielleicht muss ich einfach großzügiger verbrauchen?

      Löschen
    2. Ich wunder mich dageben immer, wie man so viel Creme aufbrauchen kann, da geht bei mir immer nichts weiter.

      Löschen
    3. Also, ich wundere mich dieses Mal auch darüber, dass ich so viel Handcreme aufgebraucht habe. ;)

      Löschen
  2. Bei mir ist es aber genau so. Ich brauche auch ewig um Produkte aufzubrauchen. Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht versuche die Produkte auf biegen und brechen aufzubrauchen, sondern diese bedacht benutze. :) Das könnte ein Grund dafür sein.

    Liebe Grüße,
    Wiecki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, so wird es auch bei mir sein. :)

      Löschen