Mittwoch, 17. September 2014

Lacke in Farbe...und bunt! [Rd. 3] - Bordeaux


Heute ist bei Lenas Aktion Bordeaux an der Reihe. Bei meinem Lack von Rival de Loop, den ich euch zeige, orientierte ich mich an seinem Namen: Burgundy. Wisst ihr den Unterschied zwischen den Farben Bordeaux und Burgund? Für mich sehen sie gleich aus...


Burgundy ist ein Lack aus der GLAM Collection, die es im Dezember letzten Jahres gab.


Wie immer lackierte ich zwei dünne Schichten. An der Trockenzeit gab es nichts zu bemängeln. Da Burgundy einen schönen Glanz besitzt, verzichtete ich auf einen Top Coat.


Burgundy war ein wenig zu flüssig. Nahm ich nämlich zu viel Lack mit dem Pinsel auf, lief er nach dem Auftrag in die Nagelfalz. Deshalb musste ich den Fingernagel des Zeigefingers zweimal neu lackieren.


In der Sonne zeigt der Lack seine ganze Schönheit. Der metallische Schimmer ist hier besonders gut zu erkennen.
 


Ich bin auf die Lacke der anderen Teilnehmerinnen gespannt. In den ersten beiden Runden gab es ja die unterschiedlichsten Schattierungen dieser Farbe. =)

Kommentare:

  1. Also mein Vater würde wahrscheinlich einen Unterschied zwischen Bordeaux und Burgunder erklären können, aber meiner Meinung nach ist beides Rotwein :)

    Schöner Lack! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Weinen ist der Unterschied klar - verschiedene Anbaugebiete, unterschiedliche Traubensorten. Aber was die Farben betrifft, die sind für mich gleich.

      Löschen
    2. Nuja, für mich auch, egal ob bei Wein oder bei Nagellack ;)

      Löschen