Samstag, 22. November 2014

[LilaLauneLacke] Colour Alike No. 497


Für die heutige Ausgabe der LilaLauneLacke habe ich einen Lack der Marke Colour Alike ausgewählt: die No. 497. Bereits am Mittwoch zeigte ich bei "Lacke in Farbe..und bunt!" einen Lack dieser Marke, mit dem ich aber nicht zu hundert Prozent zufrieden war. Vielleicht überzeugt mich die No. 497 mehr?!


Wieder war das Wetter herbstlich trüb und ich musste die Fotos mit Blitzlicht aufnehmen, was ich nicht so schön finde, denn für mich wirken Holo-Lacke erst richtig gut im Sonnenschein!


Die Farbe von No. 497 ist ein Lila mit leichtem Pinkanteil, was auf den Fotos durch die Überbelichtung des Kamerablitzes leider nicht richtig rüberkommt.


Ich trug zwei Schichten auf, obwohl eine sicher auch reichen würde, hätte ich sie nur gut hinbekommen. Dreimal lackierte ich neu, weil mir der Auftrag Probleme bereitete. Der Pinsel nahm sehr viel Lack auf, ich musste ihn mehrmals am Flaschenhals abstreifen. Tat ich dies nicht, landete viel zu viel Lack auf dem Nagel und verlief bis in die Nagelfalz.
 

Der Nagellack trocknete zudem sehr langsam. Nach 30 Minuten war er noch immer berührungsempfindlich. Als ich durch leichtes Antippen der Nageloberfläche kontrollieren wollte, ob der Lack schon trocken war, hinterließ ich meine Fingerabdrücke. Glücklicherweise kann man das auf den Fotos nicht erkennen.


Auf einen Top Coat verzichtet ich dieses Mal, denn bei dem Colour Alike-Lack, den ich Mittwoch lackiert hatte, zog ich mir die Farbe stellenweise mit dem Top Coat wieder von den Fingernägeln.


Für mich ist es wirklich ein Rätsel, warum mir die Lacke solche Probleme bereiten! Im Internet lese ich durchweg postive Berichte über die Colour Alike-Lacke und eine Anfängerin im Nägel lackieren bin ich auch nicht. Was also könnte das Problem sein?
.

Kommentare:

  1. Vielleicht stimmt ja einfach die Chemie nicht, entweder zu deinen Nägeln an sich oder zum basecoat, wenn du einen benutzt..? Soll ja vorkommen D:
    Oder du hast halt gleich mehrere Montagsprodukte erwischt. Finde ich aber doch unwahrscheinlicher..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Basecoat habe ich bei beiden Colour Alike-Lacken nicht benutzt. Ich warte mal ab, wie sich die übrigen Lacke verhalten. Wenn die auch so rumzicken, dann passen wir einfach nicht zusammen. ;)

      Löschen