Dienstag, 2. September 2014

Mein Nagellack-Körbchen im August


Im August sind wieder einige Nagellacke bei mir eingezogen - zu viele, um behaupten zu können, meine "Sucht" wäre geheilt, aber wenig genug, um stolz auf mich zu sein, nicht mehr allzu sinnlos zu viel Geld auszugeben...


youstar SPECTACULAR COLOUR COLLECTION: 18 Mini-Nagellacke á 4 ml (Ich erspare mir aus Zeitgründen die Auflistung der Namen)

Priti NYC Autumn in Chile Collection: Geisha Girl, Bunny Ears Cactus; Rimmel London: Hard Metal, Rags To Riches

Dance Legend: Galaxy Phobos, Holodays Neptune, Fresh Collection No. 71

Cien: Cosmic Lilac; ANNY: Wild at heart; Collistar: Delicate Iris; Aden Cosmetics: Pastel Violet

Catrice: Copper Cabana, First Class Up-Grape, Blue and A Half Man; essence Snow Jam: Life is a Freeride

essence Aquatix: Under Water Love, Under The Sea, Aquatix Bay, Pearls Are A Girl's Best Friend, Mermaid's Secret, Finding Dori

AVON Metallic Effects: Arctic Steel, Icy Purple, Platinum Petal, Gold Leaf, Frosted Peach

Wenn ihr Tragebilder von einem bestimmten Lack sehen möchtet, könnt ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. ☼

Kommentare:

  1. Hallo,
    du hast einen hübschen Blog, ich würde gern Swatches von den Dance Legend Lacken sehen <3
    Die sehen echt interessant aus *-*

    Glg Nati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! =)
      Den ersten der Dance Legend-Lacke zeige ich bei den LilalauneLacken!

      Löschen